Willkommen in der Buchhandlung im Herzen Bayreuths

Am Mittwoch liest der Bestsellerautor Herr Thomas Meyer aus seinem neuen Roman. Wir versprechen ein herrliches Vergnügen!

Veranstaltungen 2019Schulbücher / Lektüre

Ihre Buchhandlung in Bayreuth

Vielen Dank an Bayern 3 für das nette Interview!

… und an das Team von Oberfranken TV

Ein besonderer Wunsch? Sehr gerne!

Ihr Buch bis 17.00 Uhr bestellt – am nächsten Morgen bereits bei uns im Laden:

Einfach per

WhatsApp / SMS: 0160 891 58 99

Email: meinbuch@breuerundsohn.de

Telefon: 0921 – 50 70 890

Sie wollen auch Sonntags und Abends bestellen? Kein Problem!

Über unseren Webshop können Sie online stöbern und sich Ihr Buch direkt in die Buchhandlung liefern lassen.

Wählen Sie die Option „click & collect“

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag 9.30 – 18.00 Uhr

Samstage 10.00 – 14.00 Uhr

Unsere Veranstaltungen 2019

Jeden Monat neue Bücher und alte Bücher, die man unbedingt gelesen haben sollte – oder auch nicht.
Benjamin Breuer und sein Team rezensieren ihre Lektüre. Dabei wird geistig flaniert, kritisiert, hoch gelobt und gestritten. Aber immer für das Gute (Buch).

Die neuesten Kinder- und Jugendbücher, Leseförderung und Unterhaltung.
Lesen ist das größte Abenteuer! Mit diesem Credo gestalten wir unsere Lesungen und Veranstaltungen für Kinder und junge Menschen. Mit Klassikern und großartigen Neuerscheinungen.

Herr Dr. Piontek erläutert die wichtigsten Epen der Weltliteratur.
Die auf die Minute genau eine Stunde dauernden Vorträge sind nicht nur zur Festspielzeit inzwischen Kult. Die Expertise und der trockene Humor von Herrn Dr. Piontek sorgen für Tiefgang und Heiterkeit.

Lesungen, Buchvorstellungen, Lesezirkel und Konzerte in der Buchhandlung.
Die Buchhandlung Breuer & Sohn versteht sich auch als kulturelle Instanz in Bayreuth. Die Veranstaltungen sollen niveauvolle Unterhaltung bieten und vor allem zum Lesen anregen. Lesezirkel sind uns immer willkommen.

Literatur Magazin

Kenneth Bonert: Der Anfang einer Zukunft

Südafrika in den 1980er Jahren, geprägt von politischen und soziokulturellen Umbrüchen. Das Apartheidsregime ist in seinen letzten Züge und ringt ums politische Überleben. In diesen Unruhen wächst Martin Helger, 16,  Sohn jüdischer Einwanderer,…

Rob Hart: Der Store

, ,
Cloud- ein harmlos klingender Name für ein global agierendes Innovationsunternehmen. Ein Unternehmen, dessen Aufgabe es ist, kühne Ideen zu entwickeln und dabei täglich von der Überzeugung angetrieben wird, im Auftrag seiner Kunden zu handeln.…

Simone Lappert: Der Sprung

Eine junge Frau steht auf einem Dach und weigert sich herunterzukommen. Was geht in ihr vor? Will sie springen? Die Polizei riegelt das Gebäude ab, Schaulustige johlen, zücken ihre Handys. Der Freund der Frau, ihre Schwester, ein Polizist…

Dror Mishani: Drei

,
Drei Frauen, drei unterschiedliche Lebensgeschichten. Sie alle finden denselben Mann. Sie wissen nie alles über ihn; aber auch er weiss nicht alles über sie.   Knapper könnte eine Inhaltsangabe wohl kaum ausfallen. Bei Dror Mishanis…

Komponistenhäuser- Wohn- und Arbeitsräume berühmter Musiker aus fünf Jahrhunderten

Wer würde nicht gerne einmal durch die Räumlichkeiten seines Idols oder Lieblingskomponisten spazieren und dabei die Atmosphäre, in der der Meister geschafft hat, erleben? Bodo Plachta und Achim Bednorz haben sich dazu zwei Jahre lang auf…

100 Karten, die deine Sicht auf die Welt verändern

,
"Leben heißt beobachten.", sagte bereits Plinius der Ältere. Und gerade der Blickwinkel ist es doch, auf den es - gerade in der heutigen, oft unübersichtlichen Zeit - so entscheidend ankommt. Damit man bei all den vielen Zahlen, Daten,…

Stefan Györke: Die Liebe der Skelette

,
Lily und Johnny, zwei ungewöhnliche Namen, eine ungewöhnliche Geschichte. Lily steckt fest in ihrer Karriere als Ärztin, Johnny empfindet sich mehr denn je als gescheiterter Künstler. Was macht ihre Beziehung aus? An welchem Punkt stehen…

Leïla Slimani: All das zu verlieren

Adèle arbeitet für eine Pariser Tageszeitung, ist unabhängig. Mit ihrem Ehemann, einem Chirurgen, und ihrem kleinen Sohn lebt sie im eleganten 18. Arrondissement der französischen Hauptstadt - eine fast perfekte Familie. Ein Leben, dem…

Javier Marías: Berta Isla

Tomás  ist zur Hälfte Spanier und Engländer, bereits in der Schule verliebt er sich in die gleichaltrige Berta Isla. Beide wollen ein gemeinsames Leben miteinander führen. Dem jungen Sprachtalent ist dabei eine "Karriere" bestimmt, die…

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an

Buchhandlung Bayreuth Breuer & Sohn / Bookstore
Luitpoldplatz 9
95444 Bayreuth
Tel.: 0921 – 5070890
Impressum