Werke. 10 in 11 Bänden

154,00 

  • Lieferzeit: 1 bis 2 Tage
  • Erscheinungsdatum: 21.10.1985
  • Autor/in: Johann Gottfried Herder
  • Verlag: Deutscher Klassiker Verlag
  • ISBN: 9783618607151
  • Produktform: Leder-/Kunstleder- oder Prachteinband
  • Seitenzahl: 1398
  • Gewicht: 747 Gramm

Schwerlich läßt sich heute Herders Wirkung auf die Literatur - nicht nur seiner Zeit, sondern der folgenden Jahrhunderte - überschätzen. Ob er in den Fragmenten Über die neuere deutsche Literatur das Publikum seiner Epoche mit bahnbrechenden literaturkritischen und kulturphilosophischen Anregungen konfrontiert, ob er in den Fragmenten einer Abhandlung über die Ode fundamentale Einsichten in das Wesen der modernen Poesie formuliert: immer lehrt er Zeitgenossen und Nachwelt, Sprache, Literatur und Geschichte zu verstehen als objektive Manifestationen der historisch wirksamen individuellen Kräfte des Menschen. Der vorliegende Band versammelt -und erschließt über einen umfangreichen und präzisen Kommentar - nicht allein die von Herder selbst publizierten Texte. In der Edition der zugehörigen Werke aus dem Nachlaß öffnet er auch jene private und revolutionäre Schicht der Umbrüche, der radikalen Formulierungen und Schlüsseltexte, in denen Herder seine wegweisenden erkenntnistheoretischen, geschichtsphilosophischen und ästhetischen Einsichten entfaltet.